Info  

Samstag, 19 August 2017
  Navigation I Minimize Window
   
     
 
Start
Minimize Window
 

 
Schlagzeilen
Urheberrecht: Recht auf Privatkopie wird ausgehöhlt - Drei Jahre Haft für Download?
Verbraucher | Samstag, 11 Februar 2006
Der Verbraucherzentrale Bundesverband hat Kulturstaatsminister Neumann vorgeworfen, Internetnutzer zu kriminalisieren und das Recht auf Privatkopie auszuhöhlen.

Kulturstaatsminister Neumann will zwar formal die Möglichkeit der Verbraucher erhalten, für den privaten Gebrauch Kopien von Filmen oder Musiktiteln zu fertigen. Dies will er aber vom Verzicht der Anbieter auf einen Kopierschutz abhängig machen. Der vzbv fordert dagegen, das Recht auf Kopien für den persönlichen Gebrauch gesetzlich so zu verankern, dass es nicht ohne weiteres durch Kopierschutzmaßnahmen ausgehebelt werden kann.
weiter…
Bundesregierung will bei Diabetikern sparen
Gesundheit | Samstag, 11 Februar 2006
Moderne Insulintherapie soll Neuerkrankten künftig vorenthalten werden

GELDERN / BERLIN.  Ein bislang interner Beschlussentwurf des Gemeinsamen Bundesausschusses der Bundesregierung sieht vor, daß Millionen Diabetikern die Möglichkeit einer Behandlung mit modernen Insulinanaloga versagt werden soll.
weiter…
Scanning – Neue Mentaltechniken gegen emotionalen Stress
Veröffentlichungen | Freitag, 02 Dezember 2005

Image Eine effektive neue Mentaltechnik könnte schon bald unser Stressverhalten und unser Gefühlsleben revolutionieren. Anders als Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung oder etwa Transzendentale Meditation geht Scanning proble­mati­sche Gefühle direkt an. Scanning wurde aus der Praxis heraus entwickelt. Fast alle Seminarteilnehmer berichten innerhalb kürzester Zeit von Erleichterung und Entspannung, von plötzlichen „Wärmeschüben“ und Entkrampfungen und von positiven Veränderungen des Fühlens. Und das alles ohne Suggestion, ohne Konzentration und langes Üben. Die Entwicklung von Scanning war erst möglich dank neuer Einsichten der Gefühlspsychologie.
weiter…
Verbessertes Engpassmanagement an den Grenzen zu Frankreich, zur Schweiz und zu Osteuropa
Deutschland | Freitag, 02 Dezember 2005

Kurth: „Deutliche Verbesserung des europäischen Stromhandels zu erwarten“
Der Präsident der Bundesnetzagentur, Matthias Kurth, erwartet bei der Durchführung des Engpassmanagements an den Grenzen zu Frankreich, der Schweiz und nach Osteuropa mit Beginn des Jahres 2006 eine stärkere Koordinierung zwischen den Betreibern der Stromübertragungsnetze.
weiter…

<< Anfang < Vorherige 71 72 73 74 75 76 77 78 Nächste > Ende >>


Ergebnisse 297 - 300 von 309

KFZ-Markt


Site Sponsors


Partnerseiten


 
 
© 2005 Public Web | All rights reserved | Powered by 1MediaDesign
 
  Navigation II Minimize Window
 
Verzeichnisse
Branche
Web
RSS-News
Neuste News direkt auf Ihren Desktop
RSS